fadenscheinig

fadenscheinig
потёртый; Grund: неубедительный

Русско-немецкий карманный словарь. 2013.

Поможем решить контрольную работу

Смотреть что такое "fadenscheinig" в других словарях:

  • Fadenscheinig — Fadenscheinig, adj. et adv. was den Faden durchscheinen lässet, im gemeinen Leben. Das Tuch wird fadenscheinig, wenn es abgetragen ist. Fadenscheiniges Tuch, ein fehlerhaftes Tuch, welches auf der guten Seite nicht vollhärig ist. Niedersächsisch… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • fadenscheinig — Adj. (Aufbaustufe) durch Tragen abgenutzt Synonyme: abgetragen, abgewetzt, abgescheuert, durchscheinend, verschlissen Beispiel: Seine Hose ist schon an den Knien recht fadenscheinig geworden …   Extremes Deutsch

  • fadenscheinig — Adj std. (16. Jh., Form 18. Jh.) Stammwort. Weiterbildung zu dem schon früher bezeugten Adjektiv fadenschein was die Fäden durchscheinen läßt , einem Kompositum aus Faden und dem Adjektiv mhd. schīn scheinend (zu scheinen). Die Ableitung kommt im …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • fadenscheinig — vorgetäuscht; vorgeschoben * * * fa|den|schei|nig [ fa:dn̩ʃai̮nɪç] <Adj.> (abwertend): so beschaffen, dass hinter dem genannten Grund o. Ä. der eigentliche, aber nicht genannte leicht zu erkennen ist: ein fadenscheiniger Vorwand; die… …   Universal-Lexikon

  • fadenscheinig — 1. abgenutzt, abgerissen, abgescheuert, abgetragen, abgewetzt, durchgescheuert, durchscheinend, durchsichtig, mitgenommen, schäbig, verschlissen, zerlumpt; (ugs.): blank, ramponiert; (landsch., bes. bayr.): schleißig. 2. billig, dünn,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • fadenscheinig — fa̲·den·schei·nig Adj; 1 pej; so, dass man gleich erkennt, dass es nicht wahr ist ≈ unglaubwürdig <eine Ausrede; ein Argument, eine Begründung, eine Erklärung> 2 veraltend; <Stoffe> so, dass sie sehr stark abgenutzt sind ≈ abgetragen… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • fadenscheinig — fa|den|schei|nig (auch für nicht sehr glaubhaft) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Kein Lebenszeichen — eine Inhaltsangabe ist kein Artikel Zerebrum 10:14, 21. Mai 2008 (CEST) Kein Lebenszeichen (orig.: Gone For Good, wörtl.: Für immer gegangen) ist ein Kriminalroman des US Autors Harlan Coben, den dieser 2002 veröffentlichte. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Maschenmuseum — Tailfingen Das Maschenmuseum wurde 1996 im Traditionsstandort der Textilindustrie Tailfingen, einem Stadtteil von Albstadt gegründet. Dort wird in der Dauerausstellung die Geschichte der Maschenindustrie in der Region Zollernalb von 1750 bis… …   Deutsch Wikipedia

  • plump — 1. a) korpulent, massig, unförmig, vierschrötig, wuchtig; (geh.): ungefüge, ungestalt; (abwertend): klobig, klotzig, ungeschlacht. b) derb, grobschlächtig, hilflos, schwerfällig, tollpatschig, unbeholfen, ungehobelt, ungeschlacht, ungewandt; (geh …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Adolf (von) Boog — Adolf von Boog (* 27. April 1866 in Belluno; † 15. Februar 1929 in Wien) war ein Feldmarschallleutnant der K.u.k. Armee und 1918 bis 1919 Oberbefehlshaber der „Volkswehr“ Deutsch Österreichs, der kurzlebigen Vorgängerorganisation des Bundesheeres …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»